ABBOTT DATENSCHUTZERKLÄRUNG – gültig für die Schweiz

30. November 2020

Diese Datenschutzerklärung findet auf Einwohnerinnen und Einwohner der Schweiz Anwendung. Wenn Sie in einem anderen Land wohnhaft sind, klicken Sie bitte hier, um auf die Seite mit den für Sie zutreffenden Informationen zu gelangen.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Abbott personenbezogene Daten von Ihnen sammelt und zwar online über unsere Websiteen und Apps und über offline Austausch mit Ihnen (zusammen "Abbott Services). Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf Daten, welche von Einwohnerinnen und Einwohnern anderer Länder als der Schweiz gesammelt werden, oder auf Websites von Drittanbietern, welche mit der Abbott-Seite verlinkt sind. Ihre Nutzung von Abbott Services, welche mit der vorliegenden Datenschutzerklärung verlinkt sind, unterstehen dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, bevor Sie Abbott Services nutzen oder uns persönliche Informationen übermitteln.

Abbott kann gelegentlich Apps, spezielle Programme, Aktivitäten, Events oder Veranstaltungen anbieten (zusammen "Programme"), welche eigene oder zusätzliche Bedingungen, Datenschutzerklärungen und/oder Einverständniserkärungen vorsehen. Diese informieren Sie darüber, wie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in Verbindung mit den angebotenen Programmen verarbeitet werden. Wir bitten Sie, die entsprechenden Bestimmungen zu studieren, bevor Sie ein solches Programm nutzen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die Sie als Person bestimmen oder mit denen sie bestimmt werden können. Beispiele von personenbezogenen Daten sind Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer.

Auf welche Weise erhebt Abbott Ihre Daten?

Abbott sammelt personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Weise:

  • Informationen, die Sie selber übermitteln oder zur Verfügung stellenM
  • Daten, welche wir mit Ihrem Einverständnis von Ihnen oder von einer anderen Quelle sammeln
  • von medizinischem Fachpersonal
  • durch unsere Website und Apps auf mobilen Geräten
  • von Auftragsforschungsorganisationen und klinischen Prüfärzten
  • von Ihrer Teilnahme an Abbott-Programmen oder an klinischen Studien
  • von Drittanbietern, Datenvermittlern oder Geschäftspartnern
  • von Industrie- und Patientengruppen und Verbänden
  • automatisch von Geräten, welche Sie nutzen, um eine Verbindung zu Abbott Services herzustellen (siehe «Cookies und andere Tools» weiter unten)
  • von Partnern von Abbott
  • aus öffentlichen Quellen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf soziale Medien und andere Websites, die das Teilen in sozialen Netzwerken erlauben
  • Daten von Regierungsbehörden, öffentliche Daten oder Informationsquellen von Drittanbietern

Wir können von Zeit zu Zeit Daten über Sie, die wir aus anderen Quellen wie öffentlichen Datenbanken, Social-Media-Plattformen und anderen Dritten erhalten haben, verwenden oder erweitern. Es kann auch sein, dass wir Daten, die wir von Dritten erhalten, mit Daten, die wir bereits haben, kombinieren. Ausserdem kann es sein, dass wir Daten, die wir offline gesammelt haben, mit Daten kombinieren, welche wir online sammeln.

Sollten Sie personenbezogene Daten von anderen Personen übermitteln, erklären Sie, dass Sie dazu befugt sind und gestatten uns, die Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.

Welche Daten sammelt Abbott?

Abbott kann die folgenden Daten sammeln, je nachdem, welches Produkt und welche Dienstleistung Sie nutzen:

  • Kontaktdaten und Präferenzen (wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und Kontaktinformationen für Notfälle)
  • Biografische und demografische Daten (z.B. Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit, Familienstand und sexuelle Orientierung)
  • Gesundheits- und medizinische Daten (z.B. Angaben zur Krankenversicherung, Informationen über den körperlichen und mentalen Gesundheitszustand und Diagnosen, Behandlungen von Krankheiten, genetische Daten, Familienanamnese und Medikamente, die eine Person einnimmt, einschliesslich der Dosierung, des Zeitpunkts und der Häufigkeit der Einnahme), welche wir im Zusammenhang mit der Verwaltung klinischer Studien, der Durchführung von Forschungsarbeiten, der Bereitstellung von Patientenhilfsprogrammen, der Verteilung und Vermarktung unserer Produkte, der Verwaltung von Programmen für Compassionate Use und erweiterten Zugang zu Produkten sowie der Nachverfolgung von unerwünschten Nebenwirkungen erhalten
  • Daten über Eltern oder rechtliche Vertreter
  • Alle Daten, die Sie im Zusammenhang mit der Beantragung von oder der Teilnahme an einem Patientenhilfe- oder Patientenunterstützungsprogramm zur Verfügung stellen (z. B. Informationen zur finanziellen Bedürftigkeit)
  • Daten im Zusammenhang mit Zahlungen, die wir benötigen, um eine Transaktion abzuschliessen (z.B. Kreditkartennummer und Kontoinformationen)
  • Benutzername und Passwort, die Sie in Verbindung mit der Einrichtung eines Kontos auf unseren Websites oder mobilen Apps wählen können
  • Ihr Foto, Ihr Benutzername in sozialen Netzwerken oder Ihre digitale oder elektronische Signatur
  • Öffentlich zugängliche Informationen
  • Internetaktivitäten, wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr Browsing-Verlauf, Ihr Suchverlauf und Informationen über Ihre Interaktion mit den Abbott-Services und unserer Werbung
  • Geräteinformationen
  • Geolokalisationsdaten, z.B. Ihr physischer Standort oder Ihre Bewegungen (siehe "Cookies und andere Tools" weiter unten)
  • Schlussfolgerungen, die aus anderen oben aufgeführten persönlichen Informationen gezogen werden, um ein Profil zu erstellen, das Ihre Präferenzen, Merkmale, psychologischen Tendenzen, Veranlagungen, Verhalten, Einstellungen, Intelligenz, Fähigkeiten und Begabungen widerspiegelt
  • Wenn Sie Abbott Webseiten oder Apps auf Ihrem mobilen Gerät aufrufen, ist es möglich, dass sie uns ihre Aufenthaltsorte zur Verfügung stellen. Um ihre Privatsphäre zu schützen, sollten Sie Abbott keine Daten zur Verfügung stellen, nach denen nicht speziell gefragt wird.
  • Jegliche Informationen über unerwünschte Nebenwirkungen.

Wenn Sie Angehörige/Angehöriger eines Gesundheitsberufs sind, erfassen wir allenfalls zusätzlich folgende Daten:

  • Berufliche Zeugnisse, Ausbildungs- und beruflicher Werdegang, institutionelle und staatliche Zugehörigkeiten, Informationen, die in einem Lebenslauf enthalten sind, Weiterbildung und Berufsgeschichte (z.B. Arbeitserfahrung, Ausbildung und Sprachkenntnisse)
  • Informationen über Programme, Produkte und Aktivitäten von Abbott, an denen Sie sich beteiligt haben
  • Einzelheiten zu unseren Interaktionen mit Ihnen, Ihre Verschreibung unserer Produkte und die Vereinbarungen, die Sie mit uns getroffen haben; einschliesslich Überweisungen oder andere finanzielle Informationen
  • Alle Informationen, die Sie über sich oder Ihren Haushalt zur Verfügung stellen
  • Daten, die im Zusammenhang mit von Abbott veranstalteten Veranstaltungen oder Aktivitäten gesammelt wurden, an denen Sie teilnehmen
  • Öffentlich zugängliche Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Praxis, wie Lizenzinformationen, frühere Disziplinarverfahren, frühere Rechtsstreitigkeiten und behördliche Verfahren sowie andere Informationen betreffend Sorgfaltspflichten

Wir können personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, mit Informationen aus anderen Quellen, wie z.B. öffentlichen Datenbanken, Social-Media-Plattformen und anderen Dritten verwenden. Beispielsweise können wir öffentliche Informationen verwenden, um Ihre Kontakt- oder Finanzdaten zu bestätigen, um die Zulassung als Angehöriger eines Gesundheitsberufes zu überprüfen oder um Ihre Interessen besser zu verstehen, indem wir demografische Daten mit den von Ihnen angegebenen Informationen verknüpfen.

Wie verwendet Abbott Ihre Daten?

Wie Abbott Ihre Daten verwendet, hängt davon ab, wie Sie die Abbott-Services nutzen. Im Allgemeinen kann Abbott Ihre Informationen auch verwenden, um

  • Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten und sie zu verbessern.
  • neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.
  • Ihre Anfragen zu erfüllen.
  • Kundenservice anzubieten
  • Ihnen administrative Mitteilungen bezüglich der Produkte oder Dienstleistungen von Abbott zuzusenden.
  • Sie über Sonderaktionen oder Angebote zu benachrichtigen, die für Sie von Interesse sein könnten.
  • Sie zur Teilnahme an Umfragen über unsere Produkte oder Dienstleistungen einzuladen.
  • die Interessen unserer Kunden und Besucher, die Abbott Services nutzen, besser zu verstehen.
  • Abbotts Online-Dienste wie Website und Apps zu pflegen.
  • Betrug oder unzulässige Aktionen zu überwachen, aufzudecken und zu verhindern und um die Einhaltung der Verhaltensrichtlinien zu gewährleisten.
  • Forschung durchzuführen, einschliesslich Sekundär- und Folgeforschung.
  • die Eignung einer Person zur Teilnahme an Abbott-Programmen oder klinischen Studien zu bestimmen.
  • Zahlungen zu verarbeiten.
  • zu bewerten, wie Sie und andere Benutzer mit unseren Online-Diensten umgehen.
  • Abbott und unsere Nutzer zu schützen.
  • unsere Online-Dienste, einschliesslich unser Netzwerk, unsere Websites und unsere Applikationen zu sichern.
  • Audits im Zusammenhang mit unseren aktuellen Interaktionen mit Ihnen durchzuführen.
  • die Website und Dienste zu debuggen, um Fehler zu identifizieren und zu beheben, die die bestehende beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen.
  • uns in Rechtsstreitigkeiten und Ermittlungen zu verteidigen und Rechtsstreitigkeiten zu verfolgen.
  • unsere gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen einzuhalten.

Abbott kann die von Ihnen oder über Sie gesammelten Informationen auch dazu verwenden, Ihnen individualisierte Inhalte anzubieten, einschliesslich:

  • Erkennen neuer oder früherer Besucher unserer Webseiten oder Apps
  • Wiedererkennen Ihrer persönlichen Vorlieben
  • Anzeigen von relevanterer und aussagekräftigerer Werbung auf der Grundlage Ihrer Interessen

Abbott kann Ihre Daten auch für andere Zwecke verwenden. Sie werden von Zeit zu Zeit informiert werden.

Darüber hinaus verfügen einige unserer Apps und Websites, die für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert sind, möglicherweise über standortbezogene Funktionen. Um diese Funktionen zur Verfügung stellen zu können, kann es sein, dass die von Ihrem Mobilgerät bereitgestellten Standortdaten erfasst und verwendet werden. Beispielsweise können wir Ihnen Einkaufsfunktionen anbieten, die es Ihnen ermöglichen, Informationen über lokale Händler zu erhalten. Durch die Nutzung solcher Anwendungen stimmen Sie der Erfassung und Nutzung der Standortdaten Ihres Mobilgeräts für die Bereitstellung dieser standortbezogenen Funktionen zu.

Wir können personenbezogene Daten, die von einer im Kapitel "Auf welche Weise erhebt Abbott Ihre Daten?" aufgeführten Quelle stammen, für unsere internen Geschäftszwecke zu verwenden, z.B. für Datenanalysen, Audits, die Entwicklung neuer Produkte, die Verbesserung unserer Webseiten und Apps, die Verbesserung unserer Abbott-Services, die Ermittlung von Nutzungstrends und die Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen.

Wir können Daten über Kunden und Webseiten-Besucher zusammenzuführen und/oder zu anonymisieren und sie für jeden Zweck zu verwenden, einschliesslich der Entwicklung und Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen.

Gibt Abbott Ihre Daten weiter?

Abbott behält sich vor, Ihre Daten zur Bearbeitung an Dienstleister, Tochtergesellschaften und verbundene Abbott-Unternehmen weiterzugeben. Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht. Wir teilen jedoch persönliche Informationen mit unseren Verkäufern, Auftragnehmern, Geschäfts- und Dienstleistungspartnern oder anderen Dritten (zusammenfassend als "Dienstleister" bezeichnet). Beispiele für Dienstleister sind Analysefirmen, Werbeagenturen, Zahlungsverarbeitungsunternehmen, Kundendienst- und Support-Anbieter, E-Mail-, IT-Dienst- und SMS-Anbieter, Webhosting- und Entwicklungsunternehmen sowie Vollzugsfirmen. Zu den Dienstleistern gehören auch unsere Partner für die gemeinsame Produktvermarktung, die wir zusammen mit anderen Unternehmen entwickeln und/oder vermarkten.

Einige Dienstleister erfassen möglicherweise personenbezogene Daten im Auftrag von Abbott. Diesen Dritten kann Zugang zu personenbezogenen Daten gewährt werden, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind. Zusätzlich verlangt Abbott von ihren Dienstleistern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und personenbezogene Daten nur zur Erfüllung von Aufgaben für Abbott verwenden.

Sollte Abbott eine ihrer Produktlinien oder Geschäftsbereiche ganz oder teilweise verkaufen, werden Ihre Daten möglicherweise an den Käufer übertragen.

Abbott behält sich das Recht vor, Ihre Informationen offenzulegen, um entsprechende Anfragen von Behörden oder zuständigen Gerichten zu beantworten oder um Angelegenheiten der nationalen Sicherheit zu begegnen oder um die Sicherheit zu gewährleisten oder potentiellen Betrug zu untersuchen, oder in anderen Fällen, wenn dies gemäss anwendbarem Recht erforderlich ist.

Abbott behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an zuständige Vollzugsbehörden, Aufsichts- oder Regierungsbehörden, Gerichte oder sonstige Dritte weiterzugeben. Dies allerdings nur, wenn wir der Ansicht sind, dass die Weitergabe erforderlich oder angemessen ist, um die Anforderungen einer Aufsichtsbehörde, eines gerichtlichen Prozesses, einer gerichtlichen Anordnung, einer behördlichen Aufforderung oder eines rechtlichen Proezsses, dem wir ausgesetzt sind, zu erfüllen, oder um die Sicherheit, die Rechte und das Eigentum unserer Klienten, der Öffentlichkeit, von Abbott oder anderen zu beschützen, oder um die Rechte von Abbott auszuüben, zu begründen oder zu verteidigen.

Abbott ist überdies berechtigt, zusammengefasste oder anonymisierte Daten, die nicht persönlich identifizierbar sind, zu jedem Zweck an Dritte weitergeben.

Cookies und andere Tools

Abbott und ihre Dienstleister erheben Ihre Daten durch die Verwendung von Cookies, Tracking Pixeln, Web-Beacons und anderen Technologien (zusammenfassend als "Tools" bezeichnet). Wir verwenden diese Daten, um die Nutzererfahrung mit unseren Websites, Diensten und Angeboten besser zu verstehen, anzupassen und zu verbessern sowie um unsere Werbung zu verwalten. Diese Informationen können die Nutzung unserer Abbott Services einfacher und aussagekräftiger machen, in dem Sie Abbott und unseren Service Providern ermöglichen, einen besseren Service bereitzustellen, Websites basierend auf Kundenpräferenzen zu personalisieren, Statistiken zu erstellen, Ihnen relevantere Anzeigen basierend auf Ihren Interessen bereitzustellen, Trends zu analysieren und auch anderweitig unsere Abbott Services zu verwalten und zu verbessern. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben, können wir diese mit den Informationen verknüpfen, die über die Tools gesammelt wurden.

Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass er Cookies annimmt oder ablehnt oder Sie jedes Mal informiert, wenn ein Cookie an Ihren Browser gesendet wird. Wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er Cookies ablehnt, werden Sie von Websites, die mit Cookies arbeiten, nicht erkannt und es kann sein, dass Sie nicht alle Funktionen auf der Website nutzen können. Im Hilfe-Abschnitt Ihres Browsers können Sie erfahren, wie Sie Ihren Browser davon abhalten können, Cookies zu akzeptieren. Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie www.aboutcookies.org.

Zusätzlich können Sie auch Flash-Cookies steuern, die wir von Zeit zu Zeit auf bestimmten Abbott-Websites und -Apps verwenden, indem Sie hier klicken, denn Flash-Cookies können nicht über Ihre Browsereinstellungen gesteuert werden. Die von Ihnen gemachten Einstellungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch

Im Folgenden sind einige der Arten von Daten aufgeführt, die beim Besuch der Abbott-Websites erfasst werden:

Protokolldaten: Wenn Sie Abbott-Websites und -Apps nutzen, zeichnen unsere Server automatisch Daten ("Protokolldaten") auf, einschliesslich Daten, die Ihr Browser jeweils beim Besuch einer Website oder beim Benutzen einer App automatisch sendet. Zu diesen Protokolldaten gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der von Ihnen besuchten Websites, welche über Abbott-Funktionen verfügten, Browser-Typ und Browser-Einstellungen, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage, die Art und Weise der Nutzung von Websites und Cookie-Daten.

Cookie-Daten: Je nachdem, wie Sie auf die Online-Dienstleistungen von Abbott zugreifen, verwenden wir und unsere Dienstanbieter möglicherweise "Cookies" (eine kleine Textdatei, die bei jedem Besuch unserer Websites von Ihrem Computer gesendet wird und die nur für Ihr Abbott-Konto oder Ihren Browser gilt) oder ähnliche Technologien, um Protokolldaten aufzuzeichnen. Wenn wir Cookies verwenden, können wir "Sitzungs-Cookies" (die bis zum Schliessen Ihres Browsers bestehen bleiben) oder "permanente" Cookies (die so lange bestehen bleiben, bis Sie und/oder Ihr Browser sie löschen) verwenden. Beispielsweise können wir Cookies dazu verwenden, um uns Ihre persönlichen Präferenzen zu merken, wie z.B. Abschnitte der Website, die Sie häufig besuchen, Ihre Benutzer-ID oder andere Einstellungen, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch neu einrichten müssen. Zudem können wir Cookies verwenden, um Ihnen relevante, auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzeigen zu lassen. Einige der von uns verwendeten Cookies sind mit Ihrem Abbott-Konto verknüpft (einschliesslich personenbezogener Daten über Sie, wie z.B. die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse), andere Cookies sind nicht verknüpft.

Es ist möglich, dass wir Google Analytics verwenden, welches Cookies und ähnliche Technologien verwendet, um Informationen über die Nutzung der Abbott-Services zu smmeln und zu analysieren und über Aktivitäten und Trends zu berichten. Dieser Service kann auch Informationen über die Nutzung von anderen Webseiten, Apps oder Online-Quellen nutzen. Sie können sich unter https://policies.google.com/privacy/google-partners?hl=de_de über die Praktiken von Google informieren und diese durch Herunterladen des Opt-out-Add-ons für den Browser Google Analytics, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbar ist, deaktivieren.

Social-Media-Plugins und -Daten: Darüber hinaus können unsere Websites und Apps Social-Media-Plugins verwenden (z. B. die Facebook-Schaltfläche "Gefällt mir", die Schaltfläche "Auf Twitter teilen" etc.), um Ihnen einen einfachen Austausch von Informationen mit anderen zu ermöglichen. Wenn Sie einen unserer Online-Dienste besuchen, kann der Betreiber des Social Plugins ein Cookie auf Ihrem Computer platzieren, das es ihm ermöglicht, Personen wiederzuerkennen, die zuvor unsere Websites besucht haben. Wenn Sie auf der Social Media-Website (z.B. Facebook, Twitter, Google+) eingeloggt sind, während Sie unsere Abbott-Services besuchen, werden die Social Plugins ermöglichen, dass die Social Media-Webseiten die Information erhalten, dass Sie unsere Abbott-Services besucht haben. Die Social Plugins ermöglichen es der Social Media-Website auch, Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Abbott-Website mit anderen Nutzern ihrer Social Media-Website zu teilen. Abbott hat keine Kontrolle über die Inhalte der Social Plugins. Weitere Informationen über Social Plugins von anderen Social Media-Webseiten finden Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Webseiten.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Social Media- oder Google-Konto mit Abbott zu verknüpfen, können wir auf diese Weise Daten aus diesen Konten erhalten (z.B. über Ihre Freunde oder Kontakte). Die Daten, die wir von diesen Diensten erhalten, hängen häufig von Ihren Einstellungen oder den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters ab. Überprüfen Sie daher bitte diese Bestimmungen, bevor Sie uns Zugriff gewähren. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nicht für Handlungen oder Unterlassungen dieser Anbieter der Social Media-Dienste verantwortlich sind. Wenn Sie uns die Erlaubnis erteilen, auf diese Informationen zuzugreifen, werden wir sie für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke verwenden.

Informationen zum Gerät: Zusätzlich zu den Protokolldaten können wir auch Informationen über das Gerät erfassen, das Sie für den Zugriff auf unsere Abbott-Services verwenden, einschliesslich des Gerätetyps, des von Ihnen verwendeten Betriebssystems, der Geräteeinstellungen, der eindeutigen Gerätekennungen und der Absturzdaten. Ob wir einige oder alle diese Informationen erfassen, hängt häufig davon ab, welche Art von Gerät Sie verwenden und welche Einstellungen es hat. Beispielsweise sind verschiedene Arten von Informationen verfügbar, je nachdem, ob Sie einen Mac oder einen PC, ein iPhone oder ein Android-Telefon verwenden. Um mehr darüber zu erfahren, welche Informationen Ihr Gerät uns zur Verfügung stellen kann, lesen Sie bitte auch die Richtlinien Ihres Geräteherstellers oder Softwareanbieters.

Interessenbezogene Werbung: Abbott hofft, Ihnen Werbung für Produkte und Dienstleistungen liefern zu können, die Sie benötigen oder wünschen. Abbott, ihre Verkäufer und Partner verwenden gängige Tracking-Tools wie Cookies, Pixel, Web-Beacons und ähnliche Technologien, um automatisch Informationen über die Nutzer zu sammeln, um deren Online-Erfahrung zu verbessern und aussagekräftigere Werbung zu liefern. Wie viele Unternehmen kann Abbott auch Drittanbieter und andere Partner nutzen, um diese Informationen zu erfassen.

Wie die meisten Unternehmen platzieren wir Anzeigen dort, wo wir glauben, dass sie für die Kunden am relevantesten sind. Eine Möglichkeit dafür besteht darin, dass wir es Netzwerk-Werbeunternehmen ermöglichen, ihre eigenen Tools zu platzieren, wenn eine Person Abbott-Webseites und Apps besucht beziehungsweise nutzt. Dies ermöglicht es der Netzwerkwerbeagentur, Nutzer wiederzuerkennenn und Ihnen Anzeigen auf der Grundlage Ihrer Web-Browsing-Aktivitäten, Einkäufe, Interessen und/oder anderer Informationen aufzuschalten - eine Praxis, die allgemein als interessenbezogene Werbung oder Online-Verhaltenswerbung bezeichnet wird.

Die Werbefirmen können diese Technologien auch verwenden, um Sie über die von Ihnen verwendeten Geräte, wie z. B. ein Mobiltelefon oder einen Laptop, zu erkennen und Ihnen Werbung auf den von Ihnen besuchten Websites und den von Ihnen verwendeten Anwendungen zu zeigen.

Retargeting: Ein Weg, auf welchem wir aussagekräftigere Werbung platzieren, geschieht durch eine gängige Form der Online-Werbung, die als "Retargeting" oder "Remarketing" bekannt ist. "Retargeting" meint die Schaltung von Anzeigen auf einer Websites aufgrund der Online-Aktivitäten einer Person auf einer anderen, nicht verwandten Website. Wenn Sie sich z.B. Similac®-Produkte auf einer Abbott-Website ansehen, können Sie später beim Besuch von Websites Dritter eine Werbung für Similac®-Produkte sehen. Zu diesem Zweck können Abbott oder seine Werbeanbieter eine Geräte-ID, einen Cookie, ein Pixel, einen Web-Beacon oder eine ähnliche Technologie verwenden, die von Abbott oder unserem Drittanbieter platziert wurde, wenn Sie Abbott-Websites oder Apps oder solche von Drittanbietern besuchen. Die Platzierung dieser Cookies oder anderer Technologien auf Ihrem Gerät kann es ermöglichen, Sie über mehrere Websites hinweg zu identifizieren. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien unserer Anbieter und anderer Websites, die Sie besuchen, konsultieren, um zu erfahren, wie diese Ihre Daten erfassen und verwenden.

Opting-Out: Als Teilnehmer der Digital Advertising Alliance (DAA) halten wir uns an die Prinzipien der DAA für interessenbezogene Werbung, indem wir Ihnen eine verbesserte Benachrichtigung, Transparenz und Kontrolle über unsere digitalen Marketingpraktiken bieten, wie unter http://www.aboutads.info/principles/ angegeben. Klicken Sie hier, damit Ihr Online-Verhalten nicht länger für interessenbezogene Werbung gespeichert wird und damit Sie von unseren Werbepartnern keine verhaltensbasierte Werbung mehr erhalten. Die von Ihnen getroffenen Entscheidungen sind sowohl browser- als auch gerätespezifisch. Bestimmte Versionen des Betriebssystems iOS erlauben es Ihnen auch, in den Systemeinstellungen das "Ad Tracking" einzuschränken, und bestimmte Versionen des Betriebssystems Android erlauben es Ihnen, direkt in den Systemeinstellungen ein "Opt-out von interessenbasierten Anzeigen" vorzunehmen. Die von Ihnen gewählten Optionen sind browser- und gerätespezifisch.

"Abbott Do Not Track Policy": Einige Browser verfügen über die Funktion "Do Not Track" ("Nicht verfolgen"), welche Ihnen erlaubt, den Websites mitzuteilen, dass sie Sie nicht nachverfolgen. Diese Funktionen sind nicht alle einheitlich, und einige Browser sind möglicherweise nicht so eingestellt, dass sie solche Anforderungen erfüllen können. Abbott respektiert die "Do Not Track"-Signale. Die von Ihnen gewählten Optionen sind browser- und gerätespezifisch. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Einschränkung der Websites, Cookies zu setzen, die Benutzerfreundlichkeit insgesamt verschlechtern kann, und in einigen Fällen werden die Websites ohne Cookies, Local Storage oder ähnlichen Technologien nicht richtig funktionieren.

Welche Wahlmöglichkeiten habe ich in Bezug darauf, wie Abbot Informationen über mich sammelt und verwendet? Gewisse Abbott Services fragen Sie möglicherweise, ob Sie sich in unsere Kontaktlisten für Angebote, Werbeaktionen und zusätzliche Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, eintragen lassen oder abmelden möchten.

Werbung

Wenn Sie von uns in Zukunft kein Werbematerial mehr erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt solchen Werbematreials abmelden. Sie können Marketing-E-Mails oder andere kommerziellen E-Mails von Abbott abbestellen, indem Sie die in der E-Mail enthaltenen Anweisungen befolgen. Wir werden uns bemühen, Ihrem Ersuchen so schnell wie möglich nachzukommen.

Aber selbst wenn Sie sich gegen den Erhalt solcher Mitteilungen entscheiden, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen Nichtmarketingmitteilungen (z.B. Informationen über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie oder der Nutzungsbedingungen) zuzusenden.

Ihre Datenschutzoptionen

Sie können gewisse Rechte und Auswahlmöglichkeiten im Zusammenhang mit unserer Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen haben. Abhängig von Ihrem Gerichtsstand, kann Ihnen das anwendbare Recht zusätzliche Rechte (mit gewissen Einschränkungen und Ausnahmen) einräumen auf:

  • Kenntnis der Kategorien und / oder spezifischen persönlichen Informationen, welche über sie gesammelt wurden, einschliessich der Frage, ob Ihre persönlichen Informationen verkauft oder weitergegeben wurden und mit wem Ihre persönlichen Informationen geteilt wurden;
  • Zugriff auf eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie aufbewahren
  • die Löschung Ihrer persönlichen Daten.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Identität im Zusammenhang mit jeglichen Anfragen nach personenbezogenen Daten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass wir die von uns gespeicherten Informationen an die Personen weiterleiten, auf die sie sich beziehen, und nur diesen Personen oder ihren bevollmächtigten Vertretern erlauben, die Rechte in Bezug auf diese Informationen auszuüben. Wenn Sie ein bevollmächtigter Vertreter sind, der eine Anfrage im Namen eines Verbrauchers stellt, benötigen und fordern wir zusätzliche Informationen, um zu überprüfen, ob Sie berechtigt sind, diese Anfrage zu stellen.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Anfrage abzulehnen, wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können. Wenn wir Ihre Anfrage ganz oder teilweise ablehnen, werden wir uns bemühen, Sie über die Ablehnung zu informieren, unsere Massnahme zu erklären und die Gründe für die Ablehnung bekannt zu geben.

Wir werden den Zugang zu unseren Abbott-Diensten nicht aufgrund von Entscheidungen und Anfragen, die Sie im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten machen, einschränken oder verweigern. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Entscheidungen unsere Möglichkeit beeinträchtigen können, Abbott-Services bereitzustellen. Wenn Sie sich beispielsweise anmelden, um Marketingmitteilungen per E-Mail zu erhalten, und dann Abbott bitten, alle Informationen über Sie zu löschen, können wir Ihnen keine Marketingmitteilungen senden.

Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben, indem Sie uns über die Kontaktinformationen im Abschnitt „Wie kann ich Abbott kontaktieren?“ kontaktieren.

Wie sichert Abbott Ihre Daten?

Es gehört zur Praxis von Abbott, Massnahmen zur Sicherung der Abbott Services zu ergreifen. Die Vertraulichkeit von Informationen, die über das Internet übertragen werden, kann jedoch nicht garantiert werden. Wir bitten Sie daher, stets mit Vorsicht zu handeln, wenn Sie personenbezogene Daten über das Internet übertragen, insbesonders, wenn es sich um Daten über Ihre Gesundheit handelt. Abbott kann nicht garantieren, dass unbefugte Dritte keinen Zugriff auf Ihre Daten erhalten; daher müssen Sie bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Abbott-Websites oder -Apps sowohl die Vorteile als auch die Risiken abwägen. Abbott Websites und Apps können mit den Websites von Drittanbietern verlinkt seinwelche Abbott nicht kontrollieren kann und die nicht der Abbott Datenschutzerklärung unterstehen. Sie sollten die Datenschutzerklärungen dieser Drittanbieter prüfen, bevor Sie personenbezogene Informationen weiterleiten.

Diese Webseite ist nicht für Kinder

Abbott sammelt nicht wissentlich Informationen von Kindern (wir definieren Kinder als Unmüdige jünger als 13 Jahre). Wir lassen es nicht wissentlich zu, dass Kinder unsere Produkte bestellen, mit uns kommunizieren oder unsere online Services nutzen. Wenn Sie ein Elternteil sind und Sie feststellen, dass Ihr Kind uns Informationen zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte mit einer der unten angegebenen Methoden. Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um diese Angelegenheit zu bereinigen.

Links zu Websites von Drittanbietern

Diese Website kann Links zu anderen Websites oder zu Inhalten von Dritten enthalten, die Abbott weder gehören noch von Abbott betrieben werden. Webseiten und Inhalte von Dritten, mit denen wir unsere Webseite verlinken, können separaten Datenschutzerklärungen unterstehen. Abbott ist nicht für die Handhabung des Datenschutz durch eine rechtliche Einheit verantwortlich, welche sich nicht in ihrem Besitz oder unter ihrer Kontrolle befindet.

Wenn Sie persönliche Daten über eine Drittanbieter-Webseite zur Verfügung stellen, werden Ihre Aktivitäten und Ihre persönlichen Informationen durch den Drittanbieter gesammelt und unterstehen der Datenschutzerklärung dieses Drittanbieters. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien und dem Umgang dieser Drittanbieter mit Ihren Daten vertraut zu machen, soweit sie nicht der vorliegenden Datenschutzerklärung unterliegen.

Grenzüberschreitende Datenübertragung

Alle Informationen, die Sie Abbott zur Verfügung stellen, können in den USA, wo Abbott ihren Hauptsitz hat, oder in anderen Ländern, welche nicht dasselbe Schutzniveau garantiert wie das Land, in welchem Sie sich aufhalten, gespeichert oder bearbeitet oder dorthin übertragen oder von dort abgerufen werden. Abbott behandelt Ihre persönlichen Daten jedoch gemäss dieser Datenschutzrichtlinie, unabhängig davon, wo Ihre persönlichen Daten gespeichert sind/ auf die zugegriffen wird.

Wie kann ich Abbott kontaktieren?

Wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie auf der Website, die Sie besuchen, auf den Link „Kontakt“ klicken oder eine E-Mail an dataprotection.ch@abbott.com senden. Alternativ können Sie einen Brief an folgende Adresse senden:

Abbott AG
Neuhofstrasse 23
Postfach
6341 Baar

Geben Sie in allen Mitteilungen an Abbott die für die Registrierung verwendete E-Mail-Adresse (falls zutreffend), die Website-Adresse oder das spezifische Abbott-Programm an, für das Sie persönliche Informationen bekannt gegeben haben (z. B. Abbott.com, Similac.com usw.) und fügen Sie eine ausführliche Erläuterung Ihrer Anfrage an. Wir werden unser Bestes tun, um auf alle angemessenen Anfragen rechtzeitig zu reagieren.

Klicken Sie hier, um Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten gemäss dem Datenschutzgesetz der Schweiz geltend zu machen.

Wie weiss ich, ob Abbott diese Datenschutzerklärung erneuert hat?

Abbott behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn Abbott seine Datenschutzpraxis ändert, spiegelt sich diese Änderung in einer neuen Datenschutzrichtlinie wider, und das Datum des Inkrafttretens der überarbeiteten Datenschutzerklärung wird in diesem Absatz festgelegt. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 30. November 2020 aktualisiert und gilt ab diesem Datum.

Letzte Aktualisierung: 30. November 2020

 

true
accessibility

Sie sind dabei, zu einer anderen länder- oder regionalspezifischen Abbott-Website zu wechseln

Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen angeforderte Website für die Einwohner eines speziellen Landes oder für spezielle Länder gedacht ist, wie auf dieser Website angegeben wird. Daher kann die Website Informationen über Arzneimittel, Medizinprodukte und andere Produkte oder Verwendungen dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern oder Regionen nicht genehmigt sind.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre spezielle Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?

accessibility

Sie sind dabei, die Abbott Websites zu verlassen und zu einer Website einer Drittfirma zu wechseln

Links, die Sie von den weltweiten Abbott-Websites zu anderen Seiten leiten, unterliegen nicht der Kontrolle durch Abbott und Abbott ist nicht für die Inhalte einer solchen Website oder untergeordnete Links solcher Websites verantwortlich. Abbott stellt diese Links nur als weiterführende Informationen zur Verfügung, und die Einbeziehung eines Links bedeutet nicht, dass Abbott die verlinkte Seite billigt.


Die Website, die Sie angefordert haben, ist vielleicht nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren und diese Website verlassen?